+ 49 (0) 38735 83 90 • info@an-der-metow.de

Ferienpark – An der Metow unterstützt E-Jugend Handballer mit neuen Trikots

Die Handballjungen des Plauer SV hatten am 04. November 2017 in doppelter Hinsicht Glück zur Freude. Einerseits erhielten sie neue Tikots, andererseits erzielten sie einen klaren 27:9 Heimsieg und bauten damit ihre Tabellenführung aus.

Der Sieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Wismar war der erste Sieg in der Saison ohne die 2007 er Jungs der mJD  und daher in dieser Höhe nicht unbedingt zu erwarten. So mussten die weniger erfahrenen Spieler in dieser Partie Verantwortung übernehmen und mit Emil, Moritz, Kris und Leonard die erstmals in dieser Altersklasse spielenden Jungs eine harte Bewährungsprobe bestehen. Angestachelt von den neuen Trikots übernahmen die PSV-Jungs von Beginn an das Zepter und gingen mit 5:0 in Führung. Besonders Marc (10) war der Torgarant in Spielhälfte eins. Aber auch Theo H. (6) und Tom (1) waren erfolgreich, Halbzeitstand 11:3.

In Spielhälfte zwei konnte Felix (9) sein Können unter Beweis stellen, auch wenn er in der einen oder anderen Situation durchaus den besser postierten Mitspieler anspielen muss. Alle Spieler erhielten Einsatzzeiten und mit Theo Bull (1) kam ein weiterer Torschütze dazu. Über die Spielstände von 14:6, 21:6 und 24:9 wurde ein nie gefährdeter und auch in dieser Höhe verdiente 27:9 Heimsieg eingefahren.

Das Debüt in den neuen Trikots war somit gelungen und beim Mannschaftsfoto bedankten sich die PSV-Jungs und das Trainergespann Hintze/ Witt beim Fischerhaus Plau am See für die neue Spielkleidung.

mJE: Kris Swiatlak, Leonard Rathsack, Melvyn Futterlieb, Marc Laude, Mattis Jasper, Felix Böning, Theo Hintze, Theo Bull, Tony Witt, Tom Groth, Emil Stojke, Moritz Hoth Gust, Joshua Palasti, Lukas Schlewinski, Willi Schulz, Max-Andre Thieme, Mattis Ullrich

Quelle:https://www.plau-handball.de/allgemein/e-jungs-bauen-tabellenfuehrung-aus

Bild: Raimo Schwabe